Sicherheit auf der Piste

Ski und Snowboardhelme

Für einen größtmöglichen Schutz des Kopfes ist das Tragen eines Ski oder Snowboardhelms „Pflicht“ .
Ein Helm muss zum Kopf passen!
Deshalb ist es unverzichtbar Helme anzuprobieren! Die Passform ist das wichtigste Kriterium beim Kauf eines Ski oder Snowboardhelmes.

Auch für wachsende Kinderköpfe gilt: Nur ein gut passender Helm schützt wirklich. Moderne Verstellmechanismen im Nacken sind ein gutes Mittel zur Feinjustierung, dennoch darf ein Helm für Kinder nicht zum „Mitwachsen“, sprich zu groß gewählt werden.

Wir nehmen uns Zeit für Ihre Sicherheit !!!

Rückenprotektoren

Ein Rückenprotektor schützt den Rücken und die empfindliche Wirbelsäule vor Verletzungen und gibt ein sicheres Gefühl beim Skifahren und Snowboarden. Neben der Schutzfunktion hält der Rückenprotektor zusätzlich auch warm. Beim Kauf ist, neben der Qualität, in erster Linie darauf zu achten, dass der Protektor sich gut dem Rücken anpasst, und dass er aus atmungsaktiven Materialien besteht.

Pistenskifahrer haben andere Ansprüche als Tourengeher, Freestyle-Skifahrer oder Snowboarder.